Nachrichten-Archiv

Zurck zur bersicht

Beschäftigte in der Weiterbildung fordern: "Gutes Geld für gute Arbeit"



ver.di und das Betriebsrätenetzwerk Weiterbildung organisieren vom 19. bis zum 23. April 2010 jeweils von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr eine Aktionswoche in Form einer Mahnwache am Düsseldorfer Hauptbahnhof. Wir fordern die Beschäftigten der Bildungsunternehmen auf, unsere Aktion zu unterstützen!

Mit der Mahnwache im Vorfeld der Landtagswahlen informieren wir Öffentlichkeit, Politik- und Medienvertreter darüber, dass
  • das Land sich nicht aus der Förderung von Programmen gegen die Jugendarbeitslosigkeit zurückziehen darf,

  • die Beschäftigten der Bildungsunternehmen ihre Aufgaben immer weniger gut erfüllen können und deshalb Veränderungen bei der Vergabe durch die Bundesagentur für Arbeit notwendig sind und

  • durch die Maßnahmevergabe ein ruinöser Preiswettbewerb unter den Bildungsträgern entsteht, der zu Lohndumping führt, welcher u.a. durch die Einführung von Mindestlohnregelungen beendet werden könnte.

Gutes Geld für gute Arbeit – auch für uns!

Weitere Informationen enthält der Flyer „Beschäftigte in der Weiterbildung fordern: „Gutes Geld für gute Arbeit – auch für uns!“, der hier als doc-Datei heruntergeladen werden kann.


Verweise zu diesem Artikel:
Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert am 22.03.2010

Quelle: www.netzwerk-weiterbildung.info
Druckdatum: 16.11.2018